JILL HÖJEBERG

Liebe Gäste!
Der Hotelbetrieb muss zu unserem Bedauern bis vorerst 13.04. aufgrund des weltweiten Coronavirus eingestellt werden. Wir hoffen Sie bald wieder gesund und voller Tatendrang im Badl willkommen zu heißen! All unsere besten Wünsche - Fam. Steiner

Jill Höjeberg wurde in den USA geboren und besuchte von 1967-71 die George Washington University in conjunction with Corcoran School of Art und von 1993-96 die Art Students League of New York, USA . Sie lebt nun in Stockholm, Schweden und arbeitet gerne und oft in Italien. Ihre bevorzugten Materialien sind der Marmor aus Carrara oder Alabaster aus Volterra, man findet aber auch Skulpturen aus Bronze, Metall und Glas unter ihren Kunstwerken. 

...ich versuche, dass dieses harte Material ein Gefühl der weichen Elastizität vermittelt. Der Stein sollte sich anfühlen, als ob er gebogen wäre und fließen würde, und nicht geschliffen und geschnitzt. Bei anderen Skulpturen versuche ich, ein Gefühl von Energie und Kraft zu vermitteln.... Jill Höjeberg über ihre Arbeit

zur Website der Künstlerin >